Meldungen

Aktuelle Meldungen
HIER>>

Wir über uns..

Projektpartner:
 
Recenso GmbH 
ECOWEST GmbH 
technologieorientierte Investoren 

Kontakt

Hier finden Sie unsere Kontaktinformationen, Ansprechpartner usw.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt>>

Verfahren

Fakten
Die bei der DIESELWEST zur Anwendung kommende CTC ist ein Verfahren zur Verflüssigung hochmolekularer Substanzen organischen Ursprungs. Als einstufiges Verfahren (Direktverflüssigung) unterscheidet es sich von anderen Verfahren, bei denen die flüssigen Energieträger nicht als Destillate, sondern mittels Fischer-Tropsch-Synthese im Anschluss an eine Vergasung/Verschwelung gewonnen werden. Im Unterschied zu anderen Verfahren der Direktverflüssigung kommt CTC zusätzlich ohne hohe Drücke, ohne hohe Temperaturen und die Zuführung von Wasserstoff aus.

Vorbild in der Natur
Vorbild für den CTC-Prozess ist die natürliche Erdölbildung in der Erdgeschichte, bei der mineralische Katalysatoren die abgestorbene organische Masse umwandelten. Die Extraktion von Sauerstoff führte zu dessen Anreicherung in der Atmosphäre sowie zur Speicherung der in dieser Form unverweslichen Materie als Energiereservoir (Erdöl).

Weitere Details